Chucksinthegarden
Geburtstag :)

oah ich fühl mich wie so n kleines Kind... ist aber auch jedes Jahr dasselbe, dass ich nie vorher schlafen kann, selbst wenn Geschenke keine Überraschung mehr sind... Wochenende wird noch mal schön vollgepackt, harte Arbeit für Theater größtenteils. Aber was beschwer ich mich, andere habens schwerer. Hierbei grad mal einen lieben Gruß an den F. (auch wenn du s nicht liest lol) der in den nächsten Tagen nach Stockholm und weiß ich wohin fliegt und sich mit Kaffee und Tabletten lebendig hält. Respekt, du Genie! Aber das denk ich in dem Zusammenhang ja sowieso immer.

Tja ansonsten plätschert das Leben so vor sich hin. Schule besteht ja nur noch aus Frühstücken, Spielen, Film schauen oder Ausfall. Und es ist wahrscheinlich ein Naturgesetz, dass man einen großen Teil seiner Lebenszeit damit verbringt, Leute zu vermissen. Miss you guys so much!!!

5.7.07 22:17


Planung

so dann will ich mal hier nicht in Zeitverzug geraten. Gut, dass heut Zensurenschluss ist, das stresst mich alles grad ein bisschen. Fast jeden Tag ne Probe für unsere kommende (8.7.!) Theateraufführung mit dem vielversprechenden Namen "Gehirnfasching" (hierbei handelt es sich übrigens um ein kleine Gruppe von Musikschülern unter der Leitung von unserm tollen Musikprofessor, die "Schwarzes Theater" also mit stylischem Schwarzlichteffekten und so aufführen wollen) und dann wollen wir auch grad mal anfangen unsere ultimative Party zu planen... kanns kaum erwarten, 16 zu werden! Als Laura heute mit ihrem nagelneuen Perso ankam, war ich schon ein bisschen neidisch. Aber sind ja auch nur noch 8 Tage xD (= kleiner Wink an alle, die das nicht wissen, gratuliert mir ja!! da steh ich total drauf) Geburtstage sind doch einfach was tolles. So dann mach ich mich mal auf in den Wahnsinn (Theaterprobe) und wünsche ein schönen letzten Schultag vorm Wochenende!

 

If I lay here, if I just lay here, would you lie with me and just forget the world?

28.6.07 15:41


berlin und anderes glück

Ostsee wurde aufgrund der Hammer-Wetterlage abgeblasen, stattdessen fand ein ausgiebiger Berlintag statt. In den 9 Stunden die wir laufend und sitzend verbrachten, bekamen wir Dussmann, den Dom, die Museumsinsel, McDonalds am Kudamm, das KaDeWe und viele andere kleine nette Dinge zu sehen. Auch der Regen konnte uns nichts anhaben, da wir in dem ganzen Nass von kunterbunten Transvestiten abgelenkt wurden. Es stellte sich nämlich erst vor Ort raus, dass der Christopher-Street-Day tatsächlich heute stattfand. Alles in allem fand ich den Tag wunderbar gelungen, was zum Teil natürlich auch an den lieben Leuten lag, die mit mir da waren.

Für alle Freunde des morbiden Humors hab ich noch eine ganz dringende Empfehlung: Legt euch eins der Suicide-Bunny-Bücher zu, die sind einfach zu genial!!!

 

 

 

Another turning point, a fork stuck in the road
Time grabs you by the wrist, directs you where to go
So make the best of this test and don't ask why
It's not a question, but a lesson learned in time

It's something unpredictable, but in the end it's right
I hope you had the time of your life

So take the photographs, and still frames in your mind
Hang it on a shelf in good health and good time
Tattoos of memories and dead skin on trial
For what it's worth, it was worth all the while

It's something unpredictable, but in the end it's right
I hope you had the time of your life

 

 

and yep I so totally did....

23.6.07 23:14


überhaupt

Nachdem ich von der Sporthalle bis nach Hause anderthalb Stunde (das ist 6 mal soviel wie sonst!) gebraucht habe und wörtlich bis auf die Haut von oben bis unten durchnässt war, gehts mir jetzt wieder prima. Internet, Musik und ein tolles Buch, was will man mehr. 

Ich freu mich außerdem schon sehr doll auf den Samstag. Da gehts nämlich wenn alles klappt auf an die Ostsee. So richtig spontan, morgens losfahren, das Meer genießen und abends zurück. Man sollte wirklich öfter Austauschschüler haben wann sonst hat man denn schon überhaupt die Idee für so ne tollen Aktionen??

Raindrops keep fallin on my head... Genießt das geile Wetter von drinnen oder stellt euch mal für ne Viertel- oder Halbestunde raus (wenns denn noch mal regnen sollte :D) hat in etwa dieselbe Wirkung wie ne Expedition zu den Buddhisten. Da fällt mir ein, dass ich sowas ja auch mal irgendwann machen wollte. Aber Asien muss warten, jetzt ist erstmal die Ostsee dran!!

21.6.07 15:59


Bloggen!

Tja hier sitz ich nun und bin auf dem besten Weg der Internetsportart Bloggen zu verfallen. Schon das Wort muss man einfach mögen: Bloggen! Klingt nach Spaß. und so.  Die Idee kam mir wie bei so vielem hier im Internet durch Langeweile. Früher hab ich Tagebuch geschrieben, aber an den Ergebnissen sehe ich immer wieder, wohin das mädchenhafte Tagebuch führt: zu allzu detaillierten, überflüssig dramatisierten und kurz einfach peinlichen Schilderungen von Ereignissen in der Kindheit und Jugend. Das will ich hiermit unbedingt verhindern. Persönliches ist ja nicht so meins... naja man wird sehn.^^ Also eröffne ich jetzt diese, meine eigene, Plattform, möglicher Blitzableiter bei Erzähldrang und auch sonst aufnahmefähig für viel Schwachsinn. Es lebe der Blog!
20.6.07 21:40


[erste Seite] [eine Seite zurück]
Gratis bloggen bei
myblog.de


Startseite
Über...
Gästebuch
Kontakt
Archiv